Teachers

An der ThIS arbeiten einfühlsame, kompetente und engagierte Mitarbeiter und Lehrer aus einer Vielzahl von Ländern. Sie schaffen eine lebendige, variable, schüler-orientierte Schulkultur, die auch durch unsere hervorragende Ausstattung und erstklassige Ressourcen unterstützt wird. Alle Lehrer müssen über eine Lehrbefähigung und einen Universitätsabschluss verfügen. Viele von Ihnen haben höhere Abschlüsse. Sie erhalten während ihrer Zeit an der ThIS Weiterbildungsmöglichkeiten und die Unterstützung, die sie benötigen, um den Schülern die bestmögliche Lernumgebung bieten zu können. Sie finden Informationen über einige unserer Lehrer in diesen Kurzportraits:

 

Casey: Ich unterrichte seit 2016 eine zweite Klasse an der ThIS. Ursprünglich stamme ich aus Valparaiso, Indiana (USA). Als ich nach Weimar kam, hatte ich zuvor 5 Jahre an einer Grundschule in Korea unterrichtet. Ehe ich das Lehrzertifikat für das Grundschullehramt erworben habe, studierte ich an der Universität Erkenntnistheorie und Sprachwissenschaften mit Fokus auf Zweitsprachen. Aktuell arbeite ich an meinem Master-Abschluss. Ich arbeite gerne an der ThIS weil ich hier Teil eines fantastischen Teams internationaler Lehrer und einer offenen und inklusiven Schulgemeinschaft bin. Unsere Schule bietet eine hervorragende schülerzentrierte Lernumgebung, die Zusammenarbeit, globales Denken und lebenslanges Lernen fördert. Entsprechend nehmen unsere Schüler eine aktive Rolle beim Lernen ein, sind engagiert und motiviert.

 

Christian: Ich wurde in Durham (GB) geboren und zog mit 10 Jahren nach Südflorida. Nach dem College und weiteren Stationen in den USA ging ich nach Argentinien, wo ich an der Universität von Buenos Aires Sprachen studierte und schließlich heiratete. Zurück in den USA erwarb ich Lehrzertifikate in Spanisch (in der Zwischenzeit habe ich meinen Master absolviert), Sozialkunde und Gesundheitslehre. Eine meiner Leidenschaften ist das Reisen und mein erklärtes Ziel ist es, in meinem Leben alle Spanisch-sprachigen Länder zu besuchen. Ich liebe es, alle Aspekte der spanischsprachigen Welt mit meinen Schülern und jedem anderen zu diskutieren, der daran interessiert ist.

 

Lauren: Ich bin in Wisconsin (USA) geboren und aufgewachsen und habe dort nach meinem Studium 3 Jahre lang an einer Grundschule unterrichtet. In meinem ersten Jahr an der ThIS unterrichtete ich eine 4. Klasse, jetzt bin ich Klassenlehrerin in der 5. Klasse. In meinen Sommerferien habe ich es immer genossen, in verschiedenen amerikanischen Bundesstaaten wie Alaska, Minnesota und Michigan als Betreuerin in Outdoor Camps zu arbeiten. Mein Mann und ich sind begeisterte Kletterer, Wanderer und Fahrradfahrer. Weitere Hobbies sind Yoga, Lesen, Hula-Hoop und Ultimate Frisbee. Als Lehrerin ist es mir wichtig Kinder zu ermutigen, etwas auszuprobieren, aufgeschlossen durchs Leben zu gehen, Herausforderungen anzunehmen und von ihnen zu lernen.

 

Rebecca: Ich unterrichte Sozialkunde in der Sekundarstufe. Ich bin in Kanada geboren und in den USA aufgewachsen, wo ich meine Lehrtätigkeit begann. Ich habe auch in Malaysia und Singapur gelebt und gearbeitet. Wenn ich nicht unterrichte, gehe ich gern klettern und wandern, fahre Rad, lese, schreibe, koche und fotografiere. Ich mache Yoga und habe schon als Kind getanzt. Ich liebe es von und mit meinen Schülern zu lernen.