Jenseits des Klassenzimmers

Tagesbetreuung

An Schultagen bieten wir vor und nach der Schule, von 07:30 bis 08:15 und von 15:15 bis 17:00, Tagesbetreuung an. Zusätzliche Betreuung wird an Weiterbildungstagen und während längerer Schulferien (1. Woche der Herbstferien, 1. Woche der Frühlingsferien, 2. und 3. Woche der Sommerferien) angeboten, rechtzeitige Registrierung bzw. ausreichende Nachfrage vorausgesetzt.

Unterrichtsergänzende Aktivitäten

Die Schule bietet eine Reihe von unterrichtsergänzenden Aktivitäten an. Diese freizeit- oder aber auch bildungsorientierten Aktivitäten werden von unseren Lehrern geleitet. Sie sollen unseren Schülern ermöglichen Fähigkeiten zu entwickeln, neue Begabungen zu entdecken und Freundschaften zu schließen. Die Teilnahme ist für alle eingeschriebenen Schüler der ThIS möglich, bei eventuellen Engpässen folgen wir einer „Wer zuerst kommt...“ Regel. Diese Aktivitäten sind im Allgemeinen kostenfrei, bis auf gelegentliche, geringe Materialkosten. Details, Zeiten und Daten werden zu Beginn jeden Schuljahres bekannt gegeben.

Zusätzlich können wir Räume für individuelle Anbieter, so z. B. für privaten Musikunterricht, zur Verfügung stellen. Bitte kontaktieren Sie das Schulbüro, um Details und das Einverständnis des Direktors zu erhalten.

Ausflüge

Die Schule bietet allen Schülern, von der Vorschule bis zur 12. Klassenstufe, eine Vielzahl von Exkursionen an. Diese variieren und können vom kleinen Ausflug in den nächsten Park bis zu Reisen ins Ausland zum „Model United Nations“ (MUN) reichen. Exkursionen bieten Lehrern die Möglichkeit, Wissen in einem gänzlich anderen Kontext anzubieten, und Schüler erfahren, wie viel Spaß Wissenserwerb macht. Schülern bietet sich die Gelegenheit, direkte und aktive Erfahrungen zu sammeln, während sie neue Umgebungen und andere Kulturen kennenlernen.

Sommer-Camp

Jedes Jahr, während der ersten Ferienwoche, bietet die ThIS ihren Schülern (Klassen EP2-5) ein Sommer-Camp an. In den letzten Jahren gab es eine Vielzahl an Aktivitäten. Kinder erkundeten die unterirdischen Höhlen Weimars und den EGA-Park in Erfurt, fuhren Kajak auf der Ilm, gingen zum Schwimmen nach Bad Berka, besuchten Gestüte und Bauernhöfe oder nahmen an lustigen Aktivitäten auf dem Schulgelände teil. Alles in allem hatten die Schüler eine Menge Spaß und konnten neue Freundschaften schließen! Einzelheiten zum Sommercamp und das Registrierungsformular finden Sie im Frühling hier.