Informationstechnologie

Unsere Rolle als Schule ist es, die Schüler auf die Welt von heute und morgen vorzubereiten. Dazu gehört der versierte und selbstverständliche Umgang mit Informationstechnologie. Die Schule hat sich in den letzten Monaten auf die Weiterentwicklung ihrer IT-Ausstattung konzentriert, um den Anforderungen des Distanzunterrichts gerecht zu werden, aber auch, um die Lernerfahrungen unserer Schüler zu bereichern und unseren Lehrern mehr Möglichkeiten für die Nutzung von IT im Klassenraum zu geben.

Technisch gut ausgestattete Klassenräume in allen Schulgebäuden, Schülertablets und –laptops, ein leistungsfähiges Computerkabinett sowie Infrastruktur und ein WLAN-Netz auf dem aktuellsten Stand sind vorhanden und deren Weiterentwicklung ist an unserer Schule ein ständig laufender Prozess. Interne und externe Experten unterstützen uns dabei.

Für ältere Schüler umfasst der Lehrplan unserer Schule im kommenden Schuljahr das Fach "Digital Design" im IB Middle Years Programme (Klassen 6-10) und den Kurs "Computer Science" im Rahmen des IB Diploma Programme in der 11. Klasse.

Wir stehen dafür ein, eine Lernumgebung zu schaffen, welche die Leistungsbereitschaft der Schüler steigert, indem wir die sinnvolle Nutzung moderner Technologien ermöglichen.