Häufig gestellte Fragen

Wie würden Sie die Thuringia International School charakterisieren? Inwieweit ist sie anders als eine öffentliche deutsche Schule?

Es gibt viele Unterschiede, hier sind einige davon: Alle Fächer werden auf Englisch unterrichtet mit Ausnahme des Unterrichtsfaches Deutsch oder anderer Fremdsprachen. Nachdem die Thuringia International School die einzige anerkannte Schule in diesem Bundesland ist, welche die Berechtigung hat, das International Baccalaureate zu vergeben, werden die Schüler auf eine einzigartige Weise ausgebildet. Unsere Schüler lernen kritisch nachzufragen und eine Vermittlerrolle zu übernehmen. Darüber hinaus sind sie in allen Unterrichtsgegenständen bestens bewandert. Die Schule fördert eine Umgebung, die die Schüler dabei unterstützt, prinzipientreu zu sein, sich anderen gegenüber liebenswürdig zu verhalten, und die eigene Arbeit kritisch zu überdenken. Die Schüler werden in Gemeinschafts- und Umweltaufgaben eingebunden. Am Ende ihrer Schullaufbahn haben die Schüler einen international anerkannten Abschluss; die meisten setzen ihre Ausbildung mit einem Universitätsstudium fort.

Wie würden Sie das Lernumfeld an der Thuringia International School beschreiben?

Die Schüler sind höflich und freundlich. Wir legen Wert auf Unterstützung und Förderung. Auf unserem Campus halten sich Kinder im Alter zwischen 4 und 18 Jahren gemeinsam auf; dieses nahe Beieinander trägt zu einer sehr positiven Atmosphäre bei. Unsere Schüler sehen Lernen als etwas Positives und sind diesbezüglich enthusiastisch. Unsere Eltern freuen sich über die Zusammenarbeit mit der Schule und beteiligen sich häufig an Schul-Aktivitäten und Veranstaltungen.

Ist die Thuringia International School in einem eigenen Gebäude untergebracht?

Ja, wir haben einen sehr schönen, modernen Campus in der Belvederer Allee in Weimar. Unsere Ausstattung ist exzellent. Wir haben 4 naturkundliche Laboratorien nach neuesten Standards, einen Computerraum, sehr gut eingerichtete Musik- und Kunsträume und eine wunderbare Bibliothek. Wir haben eine Turnhalle und eine Cafeteria. Die Unterrichtsmittel in den Klassen sind ebenso hervorragend. Seit dem Jahr 2019 betreiben wir eine Außenstelle für Kinder im Grundschulalter in Erfurt. Die Ausstattung dort ist ebenso hochwertig und orientiert sich an den Bedürfnissen von Kindern dieser Altersstufe.

Mein Kind spricht kein Englisch. Kann es dennoch an die Thuringia International School kommen?

Für Kinder der 5. Klassenstufe oder darunter ist es nicht unbedingt nötig, dass sie Erfahrung mit der englischen Sprache haben, um unsere Schule zu besuchen. Wir unterstützen unsere Schüler beim Erlernen der Sprache in den ersten Monaten oder auch Jahren an unserer Schule. In der Vorschule zum Beispiel, ist immer auch ein Deutsch sprechender Assistent oder Lehrer anwesend, um die Eingewöhnungszeit zu erleichtern.

In der Mittelstufe ist ein wenig Erfahrung mit der englischen Sprache bereits zum Zeitpunkt der Aufnahme erforderlich, genauso wie eine zufriedenstellende Beherrschung des Deutschen (oder einer anderen Sprache) und der Mathematik. Falls erforderlich, wird jedoch auch in der Mittelstufe weiterer zusätzlicher Englischunterricht angeboten.

Von Schülern, die für die Oberstufe (in den Klassenstufen 9 bis 12) zu uns kommen, wird allerdings erwartet, dass sie fließend Englisch sprechen. Es handelt sich um ein sehr anspruchsvolles und intensives Programm, das gut entwickelte Sprachkenntnisse voraussetzt.

Muss ich als Elternteil Englisch sprechen, wenn mein Kind die ThIS besuchen möchte?

Wir sind eine englischsprachige Schule, aber, nachdem viele unserer Schüler Deutsch als Muttersprache sprechen, wird jegliche Information sowohl in Englisch als auch in Deutsch veröffentlicht. Bei allen Versammlungen und Elternabenden wird Übersetzung angeboten.

Welche Abschlüsse kann mein Kind an der ThIS erreichen? Werden diese in Deutschland anerkannt?

Zum Ende der 10. Klasse absolvieren unsere Schüler das MYP Examen. Sie führen zum Erwerb des MYP-Zertifikats. Das Bildungsministerium erkennt dieses unter bestimmten Bedingungen (siehe Dokument der KMK) als Äquivalent zur Mittleren Reife an. Wenn das Resultat nicht das geforderte Niveau erreicht, können die Schüler einen Hauptschulabschluss beantragen.

Das IB Diplom am Ende der 12. Klasse wird allgemein als “internationaler Passierschein” zu einem universitären Bildungsweg angesehen, da es zu den weltweit besten Ausbildungswegen gehört. Dieses Programm wird von den deutschen Behörden anerkannt und garantiert Schulabgängern, sofern die Bedingungen erfüllt werden (siehe Dokument der KMK), die Hochschulreife. Damit sind unsere Absolventen an Universitäten überall in der Welt, eingeschlossen Amerika, England und anderen englischsprechenden Ländern zum Studium berechtigt. Kürzlich graduierte Schüler der Thuringia International School haben bei ihren Abschlussprüfungen sehr hohe Punktzahlen erreicht und Zulassung zu Universitäten in diesen Ländern, aber unter anderem auch in Deutschland, Italien, Österreich, Belgien, China und der Schweiz erhalten.

Mein Kind ist noch nicht 6 Jahre alt. Welche Programme können Sie jüngeren Kindern bieten?

Unsere Vorschule in Weimar ist für Kinder geeignet, die zu Beginn des Schuljahres 4 Jahre alt sind. Die Vorschule ist Teil des IB Primary Years Programme (Vorschule bis zur 5. Klasse) und bietet einen umfassenden, auf Erfragen basierenden, interaktiven Unterrichts- und Lernansatz.

Sind Ihre Lehrer voll qualifiziert?

Ja, sie sind voll qualifiziert und erfahren. Unsere Lehrer kommen aus Regionen aus aller Welt. Die meisten sind englische Muttersprachler aus Amerika, Großbritannien, Australien und Neuseeland. Andere kommen aus Österreich, den Niederlanden, Belgien, Kanada, Frankreich, Dänemark und Südafrika. Unsere Deutschlehrer hingegen sind aus der Region und sprechen Deutsch als Muttersprache. Französisch- und Spanisch-Lehrer sprechen entsprechend Französisch bzw. Spanisch als Muttersprache.

Hat die Schule Platz für weitere Anmeldungen?

Ja, wir haben Platz in fast allen Klassenstufen. Wir halten unsere einzelnen Klassen klein, üblicherweise 10–15 Schüler je Klasse, damit die Unterrichtsqualität hoch ist und neue Schüler jederzeit aufgenommen werden können.

Mein Kind besucht eine andere Schule, fühlt sich dort aber nicht wohl. Gibt es die Möglichkeit eines Wechsels?

Die Einschreibung kann für Kinder jeden Alters auch während des laufenden Schuljahres erfolgen. Während der Übergangszeit versuchen Schulleiter und Lehrer durch Tests und die Begutachtung der Zeugnisse, den Wissens- und Kenntnisstand des neuen Schülers zu eruieren. Ein Unterstützungsplan wird ausgearbeitet, um den Übergang so reibungslos wie möglich zu gestalten.

Ich lebe weit entfernt von Weimar. Wie kann mein Kind täglich zur Schule kommen?

Wir haben einen Bustransfer für die Region Weimar-Jena-Erfurt organisiert. Wir bieten einen Tür-zu-Tür Service an. Bitte kontaktieren Sie uns um herauszufinden, ob dieser Service auch für Ihre Gegend möglich ist.

Gibt es ein Internat?

Wir bieten keine Internatsplätze an. Bei derartigen Anfragen versuchen wir für ältere Schüler gerne, eine Unterkunft in der Nähe der Schule zu finden, sei es bei einer Familie oder in einer möblierten Wohnung.

Ich kann mir die Schulgebühren nicht leisten. Bietet die Thuringia International School Stipendien an?

Wir bieten eine begrenzte Anzahl von vom Familieneinkommen abhängigen Unterrichtsstipendien an. Mehr Informationen dazu erhalten Sie auf Anfrage.

Was mache ich, wenn ich weitere Fragen habe?

Bitte besuchen Sie uns in der Schule, damit wir weitere Fragen klären können. Sie können Ihre Anfragen natürlich auch gerne an info@this-weimar.com richten.